Selkbag im Test bei Vaga Wave Camp 2016

Jens Trabolt hatte den Selkbag getestet und das obere ungefähr so übersetzt.

Fliegen ist wunderbar, solange Sie die Hitze haben. Gefrierschrank, während des Fluges, so ist der Reiz stark reduziert. Alle Piloten haben wahrscheinlich ihr eigenes Rezept für die Kleidung, die unter "Kaltwetterflug" unter Wave-Camps und Flüge früh oder spät in der Saison funktioniert. Aber auch hier ist eine Komplettlösung ein Problem. Der Name des Produkts ist "Selk Bag Patagonia" und die Vertretung des Produktes hat die LX Navigation Deutschland, die so freundlich waren ein Muster zur Verfügung zu stellen um in diesem Jahr beim Vågå Wave-Camp zu testen. Hier gibt es wirklich kalte Flugtage, und der kalte Wind auf dem Eis ist ein feiner Test der Funktionalität.

selk ist am besten als eine starke, wasserdichte Schlafsack beschrieben mit Armen und Beinen. Dies gewährleistet eine gewisse Beweglichkeit. Es gibt eine Kopfhaube (Motorhaube), die fest um den Kopf gestellt werden kann. Es gibt Löcher im Selk Bag für die Hände (praktisch, wenn Sie das Flugzeug steuern wollen!). Ansonsten können Sie einen mumifizierten Stil wählen, wo die Hände im Selk Airbag verstaut werden. In der Standardeinstellung, die auch integrierte "Schuhe" mit Anti-Rutsch-Material auf dem Boden enthalten. Aber ich wählte diese (mit Reißverschluss) zu demontieren, wenn das Eis zu feucht war. Stattdessen nutzte ich normale Sportschuhe (und bekam sehr kalte Füße nach 90 Minuten im Flugzeug). Aber es ist möglich Schuhe darunter zu tragen, und es sorgt für zusätzliche Wärme. Für die Temperaturregelung gibt es Reißverschlüsse (Zipper) in jedem Bein. Das Mobiltelefon wirdin einer Tasche untergebracht (ficka, hrsg.) Auf der Innenseite der Brust.

Aber wie funktioniert es dann beim Fliegen? Großartig! Ich hatte Jeans und lange Ski-Schlüpfer auf unterhalb und einen dicken norwegischen Wollpullover. Es gibt wenig "Teletubbi" des Konzepts, und man muss viel Spott, schlechte Witze und Spott von Segelflugzeug-Kollegen ertragen. Aber was ist besser warme als kalte teletubbi Mode-Ikone!

Ich kann, dass die Probleme der Welt berichten, verschwinden, sobald sie sich einwickeln in einem Selk Tasche, und ein Psychologe würde wahrscheinlich sagen etwas über Baby wieder zu sein! Aber warm und schätzt es ist.

Getestet habe ich es auf 5500 Meter NN in der Luft über Vågå, was wirklich kalt war, aber ich hatte einen ganz schönen Komforttemperatur. Ein Minus war, dass die großen Arm-Hülsen etwas beim ergreifen von Mikrofon und
Haubenöffnung stören und zudem eine Öffnung zum pinkeln. Sie sollten wahrscheinlich auch mit Selk Bag vorsichtig sein, wenn der Wind über 10 m / s ist. Hier ist es eher ein Wingsuit mit erheblich steigern!

Kurz gesagt: Selk Bag ein Hit für den Flug in der Nebensaison und auch als Kleidung an einem kalten und windigen Flugplatz gut funktionieren kann.